• Golf Club Tutzing Clubhaus

Die DGL Damen des GC Tutzing steigen auf!

Die Damenmannschaft des Golf-Club Tutzing e. V. trat in dieser Saison erneut in zwei Ligen an.

Die Mannschaft spielte die BGV AK 30 Damen in der 3. Liga Gruppe G, sowie die DGL Damen in der 1. Bezirksliga Gruppe I. Mit Erfolg, denn die DGL Damen haben sich jetzt in fünf starken Ligaspielen den Aufstieg erkämpft! Eine großartige Leistung von allen Spielerinnen, die zu diesem hervorragenden Gesamtergebnis beigetragen haben.

Es war von Anfang an und an allen Spieltagen spannend. Und knapp, denn der GC Lechfeld führte nach dem vierten Spieltag eigentlich mit einem Punkt. Aber im letzten und entscheidenden Ligaspiel im GC Bergkramerhof am vergangenen Sonntag hat die Tutzinger Single-Handicapperin Carolin Förster mit einer 77 eine sagenhafte Runde mit nur 5 Schlägen über Par hingelegt und sich erneut unterspielt!

Aber auch die weiteren Spielerinnen Mausi Adami, Manu Hawlitzky, Lisa Förster, Marion Wissinger und Dr. Birgit Kreis spielten gewohnt gute Ergebnisse. Und so gewannen die Damen nicht nur das Ligaspiel im Bergkramerhof, sondern wurden damit auch Sieger ihrer Gruppe. Mit insgesamt 22 Punkten und nur einem Punkt vor dem Zweitplatzierten. Knapp aber verdient!

Ein Dank geht an den Pro Keith Read, der mit seinem guten Training auch zu dieser erfolgreichen Saison beigetragen hat. Ebenso an die beiden Captains der DGL Damen Alex Coates und Caro Förster für die gute Unterstützung in dieser Saison.

„Wir sehen uns alle als EINE große Damenmannschaft und freuen uns gemeinsam über dieses tolle Ergebnis und den Aufstieg! Wir verabschieden uns damit aus der Gruppenliga Bayern und spielen in der kommenden Saison in der Deutschen Golf-Liga.

Und das ist einfach großartig… nochmals herzlichen Glückwunsch!!“ so Katharina Riegel, Captain der AK 30 Damen und Vorstand des Golf-Club Tutzing e. V..

 

Von links nach rechts: Carolin Förster, Dr. Birgit Kreis, Marion Wissinger, Mausi Adami, Lisa Förster, Manuela Hawlitzky und Captain Alex Coates