• Golf Club Tutzing Clubhaus

Mannschaftscup Bericht

Aber starten wir am Anfang dieses tollen Turniertages.
Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns, denn die angesagten Gewitter und Regenschauer blieben gänzlich aus.
Pünktlich um 12:00 Uhr starteten mit einem Kanonenstart unsere 60 Teilnehmen in 4er Teamflights, immer angeführt von jeweils einem Mannschaftsspieler oder -spielerin. Eine interessante Erfahrung für viele neue Spieler, einmal mit einem Single Handicapper zusammen zu spielen und sich motivieren zu lassen.
Großer Dank geht an unsere Damen, die uns mit allerlei leckeren Köstlichkeiten an zwei Halfway Stationen verwöhnt haben. Das Bier des Starnberger Brauhaus war wie immer süffig und machte beim Come In so richtig Lust auf die frisch gegrillte Bratwurschtsemmel... die Stimmung war sehr gut und es ging abends genauso fröhlich weiter.
Gennaro und sein Team haben sich bestens um uns gekümmert und uns kulinarisch ebenfalls verwöhnt mit einem 3-Gang Menü.
Bei der Siegerehrung wurde ein Hammer Abschlag von Dr. Claudia Meier zum Longest Drive gekürt, bei den Herren gelang dies Walter Bauert! Nearest to the line ging mit sagenhaften 0,5 cm (!) an Karin Schiffmann und mit 2,30 an Rainer Adami.
Glückwunsch!  
Die Gewinner der drei Nettowertungen finden Sie in der Ergebnisliste im Mitgliederbereich und wir gratulieren unserem Präsidenten Stephan Fuchs mit seinem Team Jacqueline Jürgens, Irmgard Schneid und Felix Krichenbauer zum Bruttosieg mit 68 Schlägen!
Unter allen Teilnehmern wurden noch viele tolle Preise verlost, besonders gefreut haben dürfte sich unsere Glücksfee, da Stephan Fuchs für eines der zwei von Hans Stöhr (Big Max) gesponserten Patriot Bags gezogen wurde, sein Bag aber an die junge Losfee Anouk Maier weitergegeben hat. Eine sehr schöne Geste!
Was für ein Fest, es wurde getanzt und gefeiert bis in die Nacht und wir bedanken uns bei allen Mannschaftsspielern/innen, allen Helfern und Sponsoren, und bei allen Teilnehmern für dieses schöne Turnier und diese coole Party! Den Mannschaftscup 2020 am besten gleich am ersten Wochenende im Juli mit Bleistift eintragen... diese Tradition werden wir beibehalten!!