• Golf Club Tutzing Clubhaus

Frischer Wind im Golf-Club Tutzing.

Bildunterschrift: Stephan Fuchs, Horst Kollmeier, Katharina Riegel, Friedrich Schörner, Rolf Wiechmann (v. l.)

Zahlreiche Mitglieder waren am 15. März zur Mitgliederversammlung des Golf-Club Tutzing erschienen. Kein Wunder, denn Hauptpunkt der alljährlichen Versammlung war die Neuwahl des Vorstandes. Mit überzeugender Mehrheit wurde das gesamte Team rund um den neuen Präsidenten Stephan Fuchs gewählt. Erneut bestätigt wurden Friedrich Schörner als Vizepräsident und Horst Kollmeier als Spielführer. Zudem wird Rolf Wiechmann als neuer Schatzmeister die Führungsriege verstärken. Abgerundet wird das kompetente Team durch den einzig weiblichen Neuzugang Katharina Riegel für den Bereich Marketing & Events.

Das neue Team hat viel vor: im Vordergrund stehen natürlich die Mitglieder des Golf-Club Tutzing, aber der Vorstand will sich auch für Neumitglieder und den Jugendaufbau stark machen. Die Spielsaison 2019 bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit vorgabewirksamen und gesellschaftlichen Turnieren. Zudem wird es mit der neuen Golfschule vom Pro Keith Read auch tolle Angebote für Schnuppergolfer und Neueinsteiger geben.

Am Sonntag, den 05. Mai findet der traditionelle Golf Erlebnistag statt und bietet allen Interessierten eine schöne Möglichkeit einige Mitglieder, den Vorstand und die gesamte Clubanlage kennenzulernen. Jeder Gast kann sich hierbei auch schon an den ersten Schwüngen ausprobieren, selbstverständlich kostenfrei.

Der Golf-Club Tutzing ist in einem hervorragenden Zustand und besticht nicht nur durch die sportliche Golfanlage sondern auch durch das gemütliche Clubhaus und die kulinarisch anspruchsvolle Gastronomie „La Morattina“. Golf ist eben mehr als nur Sport… und so hat der Vorstand die Wahl gerne angenommen und freut sich auf eine erfolgreiche Golfsaison!

Text: Katharina Riegel