• Golf Club Tutzing Clubhaus

ChariTee der Damen 2018

ChariTee der Damen 2018

Kurz vor Weihnachten fand ein Treffen der Damen mit den Betreuern und Schützlingen statt, die aus dem gesammelten Geld unterstützt werden.

Frau Ebert ist im September verstorben. Herrn Krüger hatten wir im letzten Jahr schon mit einer Spende bedacht, ihm die Stromkosten bezahlt, damit sein Konto nicht immer in den roten Zahlen ist, bevor das Geld vom Amt eintrifft.

Außerdem waren dabei, ein weiterer Flüchtlingsbetreuer und sein Schützling, Herr Detail. Herr Detail ist Afghane, 27 Jahre alt und möchte gerne arbeiten. Durch unangenehme Erfahrungen in einer Flüchtlingsunterkunft, in der er von einem Mitbewohner zusammen geschlagen wurde, hat er ein Trauma erlitten und ist aus dieser Unterkunft geflohen.

Daher gibt es keinen festen Wohnsitz und ohne Wohnsitz gibt es auch keine Arbeitserlaubnis. Ein Karussell, dass sich leider nicht in die richtige Richtung gedreht hat.

So haben die Damen sich entschlossen, den beiden Herren Krüger und Detail, den von ihnen gesammelten und aufgebesserten ChariTee-Betrag über 1.000 € zu spenden.

Die beiden Betreuer werden das Geld verwalten und somit haben die Dienstags-Damen ein bisschen Wärme in die Herzen der beiden gebracht. Witzig ist noch, dass die Wohnung von Frau Ebert nun hergerichtet wird und an Herrn Detail vermietet wird und Herr Krüger sich spontan bereit erklärt hat, die Malerarbeiten für ihn zu übernehmen.

Vielleicht entwickelt sich aus dieser Not heraus, so etwas wie Freundschaft. Herr Detail hat auch Aussicht auf eine Arbeit bei einer Baufirma in Andechs.

So war an diesem Vormittag in Tutzing alles rund und gut. Beide Männer haben sich sehr gefreut über die Spende des Damen.